Dienstag, 28. Mai 2013

Geflüster: Blanvalet ÜberraschungsPost!

28. Mai 2013

Schönen Dienstag wünsche ich euch allen, 


habt ihr gestern auch das Champions League Finale zwischen Dortmund und München gesehen? Nun, wir waren bei einem Freund und haben im Vorfeld zum Finale schön gegrillt, uns unterhalten mit dem Rest der "Baggage" und dann natürlich das Finale geguckt. Und gut war es. Dortmund mag zwar der "Verlierer" sein, trotzdem können sie verdammt stolz auf sich sein. Und mehr mag ich zu dem Thema gar nicht sagen. In diesem Blog geht es in erster Linie um: Bücher.

Deshalb möchte ich euch eine ganz besondere Überraschung gar nicht vorenthalten. Am Freitag erreichte mich eine ganz besondere Postsendung vom Blanvalet Verlag. Bereits vor einigen Wochen hatte ich eine überraschende Sendung im Briefkasten und auch diesmal machte es mich sprachlos.

Als mir die Postbotin den Pappumschlag in die Hand drückte fragte ich mich noch, was da wohl drin sein könnte. Zumal im Innern etwas herum zu fallen schien. Skeptisch öffnete ich den Umschlag und dies kam zum Vorschein: 

Ihr könnt nicht erkennen was das ist? Dann will ich es euch sagen. Auf dem Bild könnt ihr eine Brotdose mit der Abbildung eines Teilstücks des Covers von "Mrs. Roosevelt und das Wunder von Earl´s Diner" von Edward Kelsey Moore. Und eine "Limes Wundertüte" mit folgendem Inhalt: 

Auf dem Schlüsselanhänger steht folgendes: "Das Leben ist eine Wundertüte" und auf dem Flyer sind einige Informationen zum "neuen" Limes zu finden und eine kleine Programmvorschau ;)
Schon jetzt habe ich das oben erwähnte Buch auf meine Wunschliste gesetzt!



Und hier könnt ihr sehen, was im Päckchen herum ge"scheppert" hat - toller Inhalt für eine Brotdose, oder? Ist doch klar, dass dieses Buch demnächst verschlungen wird. Danke an Blanvalet und Hr. Rothfuss für diese tolle Freitagsüberraschung!

Solche Überraschungen kann es gerne öfters geben :D
Nun will ich euch nicht länger mit so etwas banalem langweilen und werde euch wieder euch selbst überlassen. Nur soviel sei gesagt: Morgen wird es eine weitere Rezension geben, denn ich bin gerade so richtig in Fahrt gekommen. "Fatal Affair" von Marie Force hat das Rennen gemacht, die Rezension folgt Morgen!

In diesem Sinne wünsche ich euch einen sonnigen Dienstag
Lu

1 Kommentar:

  1. Das Buch ist super. Ich hab es gerade gelesen :)

    Liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen

Formular Random House Challenge 2016

Blog-Archiv

Seitenaufrufe