Montag, 2. September 2013

Geflüster: Mein Rückblick auf den Lesemonat August ...

Guten Morgen BlogWelt,

eigentlich wollte ich euch heute Morgen einen anderen Beitrag präsentieren, doch dann fiel mir auf, dass ich euch ja noch gar nicht meine monatlichen Statistik vorgelegt habe.
Das werde ich natürlich nun umgehend nachholen.

Im Vergleich zu den Monaten vorher war der August sehr "leseschwach", was wahrscheinlich zum einen am Wetter lag (es war heiß und einfach ein super Wetter), mein Mann und unser Sohn Urlaub bzw. Ferien hatten. Da mussten natürlich Ausflüge gemacht, das Kind bespaßt und vieles mehr getan werden.
Doch trotz dieser drei Wochen, die ich teilweise nur abends lesend verbringen konnte bin ich zufrieden. Sicher, ihr seid mehr von mir gewohnt, doch es ist ganz okay ;)
Hier dann mal die wichtigsten Eckdaten für den Lesemonat August:


Gelesene Bücher: 18
durchschnittl. gelesene Seiten pro Buch: 397 

durchschnittl. gelesene Seiten pro Tag: 230
Insgesamt gelesene Seiten: 7150

LeseHighlights:   
Blut Licht von Rebecca Abrantes
Percy Jackson Reihe 1 - 5 von Rick Riordan
Kate Daniels Bd. 6 von Ilona Andrews

Überraschung des Monats: Das Puppenzimmer
--> selten habe ich einen Debütroman gelesen, der so gelungen und stark war, wie dieser. 

Flop des Monats:
Die Karte der Welt von Royce Buckingham

--> hier hab ich mir einfach mehr erhofft. Sicher, es war nicht schlecht, aber es hat mich auch nicht umgehauen. Für mich war es alles in allem eine kleine Enttäuschung im vergangenen Monat.

Gelesene Bücher seit 01/2013: 186
Gelesene Seiten seit 01/2013: 68290


Ihr denkt jetzt sicher: Sie hat 18 Bücher gelesen und ist nicht zufrieden? Ihre Probleme möchte ich haben!
*lach* Ja, ich bin sehr ehrgeizig, was das Lesen von Büchern angeht. Im Prinzip ist es ja neben Hausfrau und Mutter mein "Beruf" - ich will euch Rezensionen bieten, euch an meinen Gedanken teilnehmen lassen und vieles mehr.
Und ja, da ist es schon fast ein Muss für mich die Bücher zu inhalieren. Doch das ist extrem Meckern *lach*
Zufrieden bin ich und sicher wird der September besser. 



Natürlich gab es auch im vergangenen Monat ein paar Neuzugänge bei mir. Und wie in den Monaten zuvor hab ich euch ein kleines Bild davon geschossen. Nur leider sind nicht alle Bücher drauf, da einige auch eBooks sind ;) und einige von den Schätzen muss ich nach dem Lesen an ihre Besitzerin zurück schicken, aber ich sage schon jetzt "Danke Bine, für die leihgabe!"
Ihr dürft euch also auf einige Rezensionen zu wirklich tollen und vielversprechenden Büchern freuen.

Doch lasst mal hören, was waren eure Flops oder Tops des Monats?  Bin auf eure Antworten gespannt ...
Nun mach ich mich wieder an die Arbeit und freue mich auf euch zu hören.
Morgen startet ES :D

Liebe Grüße und euch einen tollen Start in die Woche
Lu

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Formular Random House Challenge 2016

Blog-Archiv

Seitenaufrufe