Dienstag, 4. Februar 2014

Mein Rückblick auf den Lesemonat Januar

Guten Morgen ihr Lieben!

Es ist mal wieder soweit - ich kann euch voller Freude meinen Monatsrückblick auf den ersten Monat des neuen Jahres - Januar - präsentieren. Euch erwartet ein Bericht über meine Neuzugänge im vergangenen Monat, meine Lesestatistik und vieles mehr - na seid ihr gespannt?
Ja, womit fange ich an: Die Neuzugänge, oder?

Insgesamt fanden 21 Bücher, sowohl Print, als auch eBook ihren Weg in mein Regal. Leihgaben gab es auch vier "neue", aber da mache ich mir nicht die Mühe ein Bild zu machen. Vielleicht reiche ich das nach.
Auf den Bildern im Text könnt ihr meine Neuzugänge sehen :)

Bei den eBooks habe ich gleich zwei Autorinnen entdeckt, die ich auf jedenfall im Auge behalten werde - zum einen: Poppy J. Anderson und zum anderen: Florentine Roth. Die Beiden haben mit ihren Büchern und ihrem Schreibstil mein Leserherz im Sturm erobert. Ich kann euch ihre Bücher nur wärmstens empfehlen!


Doch nun zu meiner Statistik für Januar:

Gelesene Bücher: 20 plus 1 Kurzgeschichte

durchschnittl. gelesene Seiten pro Buch: 371   durchschnittl. gelesene Seiten pro Tag: 252
Insgesamt gelesene Seiten: 7839


LeseHighlights:   
Das Bild der Erinnerung von Micaela Jary
Grave Mercy - Novizin des Todes von Robin LaFevers
Verliebt in der Nachspielzeit von Poppy J. Anderson
Der Duft von Bergamotte von Florentine Roth

Überraschung des Monats: Der Duft von Bergamotte
--> Eine spannende und interessante Lektüre und ein wahnsinnig guter Debütroman! Kurz und knackig, aber soooooo gut!


Flop des Monats: Die Auslese von Joelle Charbonneau

--> Ich hatte mir wesentlich mehr erhofft von dem Buch. Doch leider enttäuschte mich das Buch sehr und ich bin mehr als nur ein bisschen enttäuscht.
 
Gelesene Bücher seit 01/2014: 20 plus eine Kurzgeschichte
Gelesene Seiten seit 01/2014: 7839


Auch bei der Blanvalet Challenge, an der ich ja wieder teilnehme, geht es fleissig weiter. 

Bisher kann ich nur 01/20 gelesenes Buch vorweisen, doch es sind ja noch 11 Monate da um die Aufgabe von 20 gelesenen Büchern zu erreichen :) Außerdem wollte ich es in diesem Jahr etwas ruhiger und lockerer angehen lassen - man macht ja mit um Spaß zu haben. Aber ihr drückt mir doch fleissig die Daumen, oder etwa nicht? 

Hmm, bei welcher Challenge mache ich noch mit? Ach ja, die 5x5 ThemenChallenge von BookDreams - da stehe ich derzeit bei 12/25 Büchern. 


Bei der 3 Farben Challenge von Litis blicke ich noch nicht ganz durch, aber ich habe bisher 4 Bücher eingereicht. 

Und dann gibt es ja auch noch die rebuy BücherChallenge, bei der ich gerade gestern die erste Runde knapp verloren habe - doch ich bin ja dabei um dabei sein zu können und Spaß zu haben. Denn Spaß ist alles, oder?

So nun aber genug der Statistik. Ich wünsche euch eine schöne Woche und wir lesen uns bald wieder!!!

Liebe Grüße
Lu

Kommentare:

  1. Schade, dass du mit der Auslese nicht viel anfangen konntest! Ich fand es wirklich gut :) Schöner blog!
    Liebe Grüße,
    Ebru

    http://page-after-page-online.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin gespannt, was du zu "Der Ruf des Kuckucks" sagen wirst :D

    Übrigens wurdest du von mir getaggt:
    http://be-brave-read-books.blogspot.de/2014/02/meine-liebsten-buchpaare-tag.html

    Ich würde mich freuen, wenn Du mitmachst!
    Liebste Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen

Formular Random House Challenge 2016

Blog-Archiv

Seitenaufrufe