Donnerstag, 10. April 2014

Rezension: "Karma Girl" von Jennifer Estep



Series: Bigtime superhero series 
Paperback: 400 pages 
Publisher: Jennifer Estep (November 1, 2013) 
Language: English 
ISBN-10: 0988423251 
ISBN-13: 978-0988423251
-------------------------------------------------------

Inhaltsangabe:
Es sollte ein ganz besonderer Tag für Carmen werden, immerhin wollte sie heiraten.
Doch wie es schien hatten ihr Verlobter und ihre beste Freundin andere Pläne, denn sie erwischt die Beiden in flagranti 30min vor der Trauung. Besonders delikat macht es die Tatsache, dass Matt "The Machinator" - der Superheld - und Karen "Crusher" - seine Erzfeindin Nr. 1.
Nach dieser Blamage will Carmen nur noch eins: Superhelden und ihre Feine entlarven!

Meine Einschätzung:
Wer mich kennt, der weiß das ich ein richtiges Marvel Girl bin. Kein MarvelComicFilm kommt in die Kinos ohne das ich ihn nicht sehe. Von daher war Bines Verdacht, dass mir dieses Buch gefallen würde goldrichtig!


Und was soll ich sagen? Es war wie ein Marvelfilm, nur eben im Kopfkino. JEs Schreibstil war bildhaft, leicht und flüssig zu lesen. Einmal in die Welt der Superhelden abgetaucht kam ich nihct mehr los. Es war einfach spitzenklasse!!!
Der Autoin gelang es auch mich mit überraschenden Wendungen in der Handlung zu begeistern. Einiges sah ich kommen, doch mit anderem hätte ich nie im Leben gerechnet.

Die Charaktere waren sympathisch und ich wünsche mich oft an Carmens Stelle, denn mal ehrlich: Wer will NICHT einmal nem Superhelden begegnen? JEs Charaktere sind interessant und liebevoll gezeichnet. Oft kommt man nicht umhin sie mit "bekannten" Superhelden zu vergleichen. Dieses Buch ist einfach ein Must Read für Comicfans! Wunderbar lustig, ernst, spannend und actionreich! Alles was ein gutes Buch ausmacht hat Karma Girl auf jedenfall! Genau wie ich es mag ... 


"Karma Girl" ist das erste Buch, dass ich von der amerikanischen Erfolgsautorin gelesen habe. Ihre Mythos Academy Reihe kenne ich noch nicht, aber wie es scheint muss ich mich da auch mal schlau machen. Allen Anderen, die ihre BigTimeSeries noch nicht kennen, kann ich sie nur ans Herz legen!
Vielleicht erbarmt sich ja der Piper Verlag noch auch ihre Superhelden Reihe auf deutsch zu veröffentlichen ... 

 
Alles in Allem ein spannender Auftakt einer vielversprechenden Reihe.


Mein Fazit:
5 Sterne und einfach lesenswert!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Formular Random House Challenge 2016

Blog-Archiv

Seitenaufrufe