Mittwoch, 7. Mai 2014

Mein Rückblick auf den Lesemonat April


Es ist mal wieder soweit - ich kann euch voller Freude meinen Monatsrückblick für April präsentieren. Sicher habt ihr schon gedacht, dass ich den Rückblick vergessen habe? Soviel Glück habt ihr nicht *lach* 
In den vergangenen Tagen war halt einfach - wieder mal - jede Menge bei uns los.
Aber besser spät, als nie :)

Wie immer erwartet euch ein Bericht über meine Neuzugänge im vergangenen Monat, meine Lesestatistik und vieles mehr - na seid ihr gespannt?
Ja, womit fange ich an: Die Neuzugänge, oder?

Insgesamt fanden 18 Bücher, sowohl Print ihren Weg in mein Regal.
Auf den Bildern im Text könnt ihr meine Neuzugänge sehen :)

 
Doch nun zu meiner Statistik für März:
Gelesene Bücher: 18

durchschnittl. gelesene Seiten/Buch: 328  
durchschnittl. gelesene Seiten/Tag: 197
Insgesamt gelesene Seiten: 5909


LeseHighlights:I heart New York von Lindsey Kelk
Fatal Mistake von Marie Force

Partials 2 - Fragmente von Dan Wells  

Überraschung des Monats: Und die Schuld trägt deinen Namen von Jörg Böhm
-> Ich bin ja, was Krimis betrifft, immer etwas skeptisch, doch der Autor hier konnte mich wirklich überzeugen. Hier stimmte von Anfang bis Ende einfach alles.

Flop des Monats:
Der Gottbettler von Michael M. Thurner

->  Einfach nur enttäuschend, hatte mir da mehr erwartet. Die Helden waren unsympathisch und nervig. Schade ...
Gelesene Bücher seit 01/2014: 76 plus zwei Kurzgeschichte
Gelesene Seiten seit 01/2014: 22359


Auch bei der Blanvalet Challenge, an der ich ja wieder teilnehme, geht es fleissig weiter. 

Bisher kann ich nur 06/20 gelesenes Buch vorweisen, doch es sind ja noch acht Monate da um die Aufgabe von 20 gelesenen Büchern zu erreichen :) Außerdem wollte ich es in diesem Jahr etwas ruhiger und lockerer angehen lassen - man macht ja mit um Spaß zu haben. Aber ihr drückt mir doch fleissig die Daumen, oder etwa nicht?


Hmm, bei welcher Challenge mache ich noch mit? Ach ja, die 5x5 ThemenChallenge von BookDreams - da stehe ich derzeit bei 22/25 Büchern. 

Bei der 3 Farben Challenge von Litis blicke ich noch nicht ganz durch, aber ich habe bisher 16 Bücher eingereicht und bisher habe ich 16 Punkte sammeln können, doch da geht noch mehr. 

Nun ist auch der erste Monat meiner ersten eigenen Challenge schon vorbei und so fleissig waren wir gar nicht, aber es sind ja auch nur 12 Bücher, die gelesen werden müssen. Doch eine erste Statistik gebe ich euch trotzdem:

Lu´s Buchgeflüster: 00/12
real - booklover: 00/12
Julias Lesewelt: 00/12
Märchen und Pralinen (Fiorella): 00/12
Annikas Bücherwelt (Annika): 00/12
Ann Rose Style (AnnaLena): 00/12
Druckbuchstaben (Anja): 00/12
LeseZeit (Rissa): 01/12
 > Hiobs Brüder von Rebecca Gablé 
Wortgewalt (Camille): 00/12


Genaueres auf der Challengeseite: http://lus-buchgefluester.blogspot.de/p/reread-challenge-2014_11.html


Nun hoffe ich, dass ich euch sprachlos ob meiner Statistik zurück gelassen habe und wir lesen uns ganz bald wieder! 


So nun aber genug der Statistik und Ankündigungen. Ich wünsche euch eine schöne Woche und wir lesen uns bald wieder!!!

Liebe Grüße
Lu

PS: Das zweite Bild zeigt meinen Gewinn im Rahmen einer Blanvalet RezensionsAktion zu David Hairs "Die Brücke der Gezeiten"

Kommentare:

  1. Wow , 18 Bücher, das ist ja toll*-*

    AntwortenLöschen
  2. Hallo:)
    "Kuss des Tigers" hat mir persönlich unglaublich gut gefallen, es ist so voller Magie und Romantik unnd Spannung und hach:D
    Ein schöner Lesemonat!
    Liebe Grüße<3

    AntwortenLöschen

Formular Random House Challenge 2016

Blog-Archiv

Seitenaufrufe