Donnerstag, 3. Juli 2014

"Investigator of the Year": Match #7 und #8




Guten Morgen ihr Lieben,

heute ist es soweit, die beiden letzten Matches (aus Zeitmangel!) gehen an den Start. Doch bevor ich euch die Matches vorstelle oder vielmehr nenne, gebe ich bekannt, wer das gestrige Match gewonnen hat.
Es war eine hauchdünne Sache (es haben leider weniger Leute mit gemacht, als ich hoffte!), dennoch konnte sich Samantha Holland am Ende mit 3:2 Stimmen gegenüber Eve Dallas durchsetzen und zieht somit ins Viertelfinale meines Contests ein.

Doch jetzt möchte ich euch endlich mitteilen, wie die Paarung für Match #7 lautet - bis zu Match #8 müsst ihr euch noch etwas gedulden.
Folgende Spielpaarung hat sich nach der Auslosung ergeben:

                                            Match #7

                           Kay Scarpetta vs Lupo/Dorli

Ich gestehe, dass ich noch nie etwas von Lupo und Dorli gehört habe, aber mal im Ernst man kann ja auch nicht alle Ermittler kennen. Aber das hat sich ja nun geändert.
Wohingegen ich Kay Scarpetta "kenne" seit ich ca. 17 bin - damals lernte ich ihre Bücher durch meine Deutschlehrerin kennen (Danke, Fr. Adrian!) Inzwischen lese ich ihre Bücher nach wie vor gerne, wenn sie auch nicht mehr die Qualität aufweisen zu Beginn der Reihe.

Doch zurück zur "task at hand" - Vorstellung der Autoren!

Patricia Cornwell
(Quelle: Goldmann Verlag)

http://www.randomhouse.de/Autor/Patricia_Cornwell/p52343.rhd
© Gina Crozier 2011 by Cornwell Entertainment, Inc.
Patricia Cornwell, 1956 in Miami geboren, arbeitete als Polizeireporterin in der Rechtsmedizin, bevor sie mit ihrem ersten bahnbrechenden Thriller um die Gerichtsmedizinerin Dr. Kay Scarpetta die Bestsellerlisten stürmte. Neben ihrer Tätigkeit als Schriftstellerin war sie dann unter anderem als Leiterin der Abteilung für Angewandte Forensik an der National Forensic Academy der University of Tennessee tätig. Patricia Cornwells hochspannende und bis ins kleinste Detail recherchierte Bücher wurden mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet und erobern nach wie vor regelmäßig die internationalen Bestsellerlisten.

www.patriciacornwell.com



Und nun komme ich zur mir völlig unbekannten

Veronika A. Grager:

 (Quelle Emons Verlag)

http://www.emons-verlag.de/autoren/veronika-a-gragerVeronika A. Grager wurde in Wien geboren, lebt aber seit vielen Jahren in einem kleinen Dorf in Niederösterreich, wo sie auch ihre Krimis ansiedelt. Hier, inmitten von friedlichen Wiesen, Feldern und Wäldern, ist die Welt noch in Ordnung. Grund genug, ein paar Leichen in die Gegend zu werfen.


Das war dann mal Match #7.

Wenn ihr weiter lest könnt ihr erfahren, wer in Match #8 gegeneinander antreten werden. Ich bin gespannt, was ihr dazu meint!

Denn die letzte Paarung der ersten Runde meines Contests lautet wie folgt:

                                           Match #8 

                Jane Rizzoli/ Maura Isles vs Kurt Wallander

Ein starkes Match, oder was meint ihr? Also ich gestehe euch, dass keiner der beiden unbedingt zu meinen Favoriten zählt, doch bei dieser Wahl geht es ja nicht um meine Favoriten, sondern um eure.
Von beiden Ermittlern habe ich schon Bücher gelesen bzw. die Serie oder Film gesehen, doch beide konnten mich nicht so recht von sich überzeugen.

Nun zu den Autoren!

Tess Gerritsen:
(Quelle Blanvalet Verlag)


http://www.randomhouse.de/Autor/Tess_Gerritsen/p57418.rhd
So gekonnt wie Tess Gerritsen vereint niemand erzählerische Raffinesse mit medizinischer Detailgenauigkeit und psychologischer Glaubwürdigkeit der Figuren. Bevor sie mit dem Schreiben begann, war die Autorin selbst erfolgreiche Ärztin. Der internationale Durchbruch gelang ihr mit „Die Chirurgin”. Tess Gerritsen lebt mit ihrer Familie in Maine.

www.tess-gerritsen.de




Henning Mankell:
(Quelle dtv Verlag)


http://www.dtv.de/autoren/henning_mankell_118.html
Henning Mankell geboren 1948 in Härjedalen, ist einer der angesehensten und meistgelesenen schwedischen Schriftsteller, vor allem bekannt durch seine Wallander-Krimis. Er lebt als Theaterregisseur und Autor abwechselnd in Schweden und in Maputo/Mosambik. Seine Taschenbücher erscheinen bei dtv.
Mehr über ihn findet ihr hier: 
www.henning-mankell.de.


Das waren nun die letzten beiden Matches für diese Runde, aber Morgen geht es dann weiter mit dem "Viertelfinale". Ein Bracket mit den jeweiligen Matches wird es dann auch Morgen geben!
Abstimmen könnt ihr wie gewohnt in den entsprechenden Umfrageformularen oder hier als Kommentar!

Euch viel Spaß bei der Abstimmung!

Eure

Lu


1 Kommentar:

  1. Bei Match 8 geht meine Stimme an rizzoli&isles, weil ich die bücher und die Serie mit Abstand zu meinen lieblingen zählen kann

    AntwortenLöschen

Formular Random House Challenge 2016

Blog-Archiv

Seitenaufrufe