Donnerstag, 24. Juli 2014

Rezension: "Onyx - A Lux Novel Bd. 2" von Jennifer L. Armentrout


http://www.entangledpublishing.com/onyx/
Title: Onyx (Lux novel)
Author: Jennifer L. Armentrout
Genre: Young Adult
Length: 448 pages
Release Date: August 2012
eBook ISBN: 978-1-62061-012-1
Print ISBN: 978-1-62061-011-4
----------------------------------------------------------------

Inhaltsangabe:
Daemon versucht alles um Katy von der Echtheit seiner Gefühle zu überzeugen. Doch sie haben größere Probleme, denn etwas schlimmeres als die Arum sind in die Stadt gekommen. Das Department of Defence schnüffelt herum und wenn sie herausfinden wie mächtig Daemon wirklich ist und er mit Katy verlinkt ist, schweben sie alle in Gefahr.
Dann"begegnet" Katy einer Person, die eigentlich tot sein sollte, es aber nicht ist ...

Meine Einschätzung:
So, so, nun habe ich auch Bd. 2 der Lux Reihe von Jennifer L. Armentrout gelesen und es war wieder einmal der Hammer!
Erneut fesselte mich JLAs Schreibstil, der detailreich - ohne übertrieben zu sein - und flüssig zu lesen war. Einmal in die Geschichte abgetaucht kam ich nicht eher von dem Buch los bis auch die letzte Seite, das letzte Wort und das letze Satzzeichen gelesen war.

Einige Fragen aus Bd. 1 werden beantwortet und machten Platz für neue. Der rote Faden wird weiterhin mit der sich glaubhaft entwickelnden LIebesgeschichte zwischen Daemon und Katy ummantelt, ohne dabei in den Hintergrund oder ins Abseits gedrängt zu werden.
Bei einigen Wendungen und Ereignissen hat mich die Autorin mehr als einmal überrascht und auch entsetzt.
Einfach spitze!

Bei den Charakteren passte auch einfach alles. Sie entwickeln sich stetig glaubhaft und nachvollziehbar weiter. Und mit jeder Seite, die man liest, schließt man sie noch mehr ins Herz, denn auch Aliens  können menschlicher sein, als sie selbst glauben.

Wie bereits in Bd. 1 bediente JLA eine weiter Brandbreite an Gefühlen. Ich saß oft lachend, weinend, angespannt, mich ärgernd oder schwärmend und seufzend vor dem Buhc. Es war einfach herrlich. Ich bin froh, dass der Abschlussband dieser Reihe schon bald erscheinen wird und ich quasi in einem Rutsch alles lesen kann.
Diese Reihe hat bisher alles, was ein Leserattenherz nur begehren kann.

Mein Fazit:
5 Sterne - Bd. 2 steht seinem Vorgänger in nichts nach. Absolute Leseempfehlung!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Formular Random House Challenge 2016

Blog-Archiv

Seitenaufrufe