Montag, 8. Dezember 2014

Rezension: "Alien in the house" von Gini Koch

http://www.ginikoch.com/bookstore.htm
ISBN-10: 0756407575
ISBN-13: 9780756407575
Published: DAW, 05/07/2013
Pages: 544
Language: English   
-------------------------------------------------------------

Inhaltsangabe:
Das Aliens seit Jahren im geheimen auf der Erde leben ist nun endlich raus und Kitty und ihr Team müssen gegen Anti-Alien-Gruppierungen ins Feld rücken, denn diese wollen die Aliens weg haben.
Dann beginnen die Todesfälle. Wie die Fliegen werden Politiker in Washington getötet, alles unter dem Deckmantel, dass es natürliche Ursachen oder Selbstmord waren.
Als Jeff den Repräsentant von New Mexiko ersetzen soll wird Kitty zur alleinigen Botschaftern der A-Cs und die Morde nähern sich immer mehr der Botschaft bis auch Jeffs Leben auf dem Spiel steht ...

Meine Einschätzung:
Gott bin ich froh, dass ich auf meine beste Freundin in Nürnberg gehört habe und weitergelesen habe! Ich hätte es mir nie verzeihen können, wenn ich diese Reihe verpasst hätte. Kaum begonnen mit dem Buch, dauerte es auch nicht lange und schon kam ich nicht mehr davon los.

Der Schreibstil von Gini Koch ist und bleibt einfach Spitzenklasse. Er ist einfach angenehm, wenn auch nicht immer ganz leicht, und sehr gut zu lesen. Doch sie fesselte mich mit den Ereignissen rund um Kitty und ihr Team von Seite 1 an und ließ mich nicht mehr los.
Man merkt hier auch weiterhin, dass Gini Koch die Samthandschuhe weiterhin auszuziehen scheint, denn der Umgang wird härter und gefährlicher.

Die Handlung selbst ist nach wie vor Komplex und ausgearbeitet bis ins Detail. Die diversen Handlungsstränge bzw. Denkansätze oder Baustellen von Kitty sind zahlreich und eine nicht minder spannend, als die andere. Doch die Autorin kann diese gekonnt miteinander verknüpfen und fügt sie zu einem großen Ganzen zusammen.,
Mit zahlreichen Wendungen und Ereignissen in der Handlung lässt mich Gini mehr als einmal nach Luft schnappen und sprachlos zurück.
Die Dialoge sind weiter witzig - spritzig und auch die Chemie bzw. die erotischen Intermezzo stimmt nach wie vor und diese Reihe bietet wirklich alles was das Buchnerd Herz begehrt!

Auch die Entwicklung der Charaktere ist wieder wunderbar gelungen und echt. Ich liebe die A-Cs und ihre Menschen. Alte Bekannte und neue Gesichter, sie alle sind nichts minderes als interessant. Man fragt sich sofort: Ist er oder sie noch wichtig für den weiteren Verlauf?

Die Alien Reihe von Gini Koch sucht im Genre der SciFi ihres gleichen und ich kann jedem diese Reihe nur empfehlen, schade nur, dass es die Reihe nicht weiter auf deutsch gibt.

Mein Fazit:
5 Sterne - und es wird mit jedem Band besser! Absolute Leseempfehlung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Formular Random House Challenge 2016

Blog-Archiv

Seitenaufrufe