Mittwoch, 14. Januar 2015

Mittwochsgeflüster: Mein Rückblick auf das Lesejahr 2014

Guten Morgen ihr Lieben,

wow, schon wieder ein Jahr vorbei und bereits jetzt ist das neue Jahr schon 1x Tage alt! Wahnsinn, wie die Zeit vergeht.
Sicher bin ich nicht die Einzige, die etwas später dran ist mit ihrem Jahresrückblick, aber es war gar nicht so einfach den Rückblick auf mein Lesejahr zu erstellen
Und bevor es ans Eingemachte geht - meine TOP 12 in den verschiedenen Kategorien - wollte ich euch ein paar Zahlen und Fakten zur Hand geben.
Die da wären wie folgt:

gelesene Bücher: 229

gelesene Seiten: 86356
gelesene Seiten im Schnitt pro Buch: 375
gelesene Seiten im Schnitt pro Tag: 224

Wer sich noch an meine Anzahl an gelesenen Büchern von 2013 erinnert, der weiß, dass ich diesmal deutlich weniger geschafft habe, aber ich muss sagen, dass fast 50 % der Bücher auf englisch gelesen wurden, also finde ich meine Leistung immer noch beachtlich. Doch man sagt ja schon, dass es nicht um die Quantität geht, sondern um die Qualität.
Was das betrifft kann ich euch sagen, dass da so mancher Schatz dabei war und ist, der mich heute noch sprachlos macht.

Wer nun glaubt, dass ich zwar jede Menge gelesen habe, doch fast genau so viele Bücher haben ihren Weg zu mir in Print und eBook zu mir gefunden, deshalb gab es auch Anfang des Jahres zwei neue Regale fürs Wohnzimmer, damit ich etwas Platz für neuen Stoff habe.
Mein Spross hat sich inzwischen damit angefunden, dass seine Mama verrückt nach Büchern ist ...

Wie im vergangenen Jahr habe ich versucht meine TOP 12 (aus jedem Monat mein Lesehighlight oder auch zwei, wenn ein Monat ohne Lesehighlight war) auszuwählen, doch das war dieses Jahr gar nicht so einfach, deshalb wundert euch nicht, wenn es mal keine TOP 12, sondern mehr sind (mancher Plattz auch doppelt belegt). Übrigens, das Ranking entspricht nicht der Qualität der Bücher, sondern schlicht den entsprechenden Monaten in denen das Buch mein Lesehighlight war.
Soll so viel heißen wie: Platz 1 = Januar, Platz 2 = Februar usw.


Dann will ich jetzt mal loslegen. Ich habe mir eine TOP 12 (oder mehr) für folgende Kategorien zurecht gelegt:

> deutsche Bücher 

> engl. Bücher
> engl. eBooks 
> dt. eBooks
> Reihen, Trilogien etc.
> Autoren

Schon gespannt? Nun, dass dürft ihr auch sein *lach*

TOP 12 der auf english gelesenen Bücher:
  1. Can you Keep a secret von Sophie Kinsella
  2. Elementals Bd. 1 von Brigid Kemmerer
  3. I heart New York von Lindsey Kelk
  4. Alien vs Alien von Gini Koch
  5. The Winter King von C.L. Wilson
  6. Alien in the House von Gini Koch
  7. Alien Research von Gini Koch
  8. The Woman who stole my life von Marian Keyes
  9. Karma Girl von Jennifer Estep
  10. Alien Collective von Gini Koch
  11. Wait for you von J. Lynn
  12. First Grave on the right von Darynda Jones
TOP 12 der auf deutsch gelesenen Bücher:
  1. Das Bild der Erinnerung von Micaela Jary
  2. Grave Mercy - Die Novizin des Todes von Robin L. LaFevres
  3. Verrückt nach ihm von Helen Fielding
  4. Partials - Fragmente von Dan Wells
  5. Throne of Glass Bd. 1 - Die Erwählte von Sarah J. Maas
  6. Teardrop von Lauren Kate
  7. Blutspur von Kim Harrison
  8. Act of Passion von Jane Christo
  9. Du bist noch nicht tot von Dan Wells
  10. Julia von Anne Fortier
  11. Touched - Der Preis der Unsterblichkeit von Corinne Jackson
  12. Codex Alera - Die Verschwörer von Kalare von Jim Butcher
TOP 12 der auf engl. gelesenen eBooks:
  1. Until November von Aurora Rose Reynolds
  2. Star Struck von JS Taylor
  3. Jake undone von Penelope Ward
  4. Tall, tatted and tempting von Tammy Falkner
  5. Fatal Jeopardy von Marie Force
  6. Fallen Crest High von Tijan
  7. Priceless von Shannon Mayer
  8. Obsidian von Jennifer L. Armentrout
  9. Mystery Man Kristen Ashley
  10. Hopeless von Colleen Hoover
  11. The Elite von Kiera Cass
  12. Sleigh bells in the snow von Sarah Morgan
TOP 08 (leider) der auf deutsch gelesenen eBooks:
  1. Verliebt in der Nachspielzeit von Poppy J. Anderson
  2. Der Duft nach Bergamotte von Florentine Roth
  3. Keine Schokolade ist auch keine Lösung von Meg Cabot
  4. Der Kruzifix Killer von Chris Carter
  5. Die Nacht der Wölfin von Kelley Armstrong
  6. Unter halbblauem Himmel von Michelle Schrenk
  7. Schicksalsfenster von Roswitha Pörings
  8. Zwischen Schnee und Ebenholz von Ann - Kathrin Wolf
TOP 12 der Reihen, Trilogien etc.:
  1. I heart ... von Lindsey Kelk
  2. Alien/Katherine "Kitty" Katt Series von Gini Koch
  3. Chicagoland Vampires von Chloe Neill
  4. Tairen Soul Series von C.L. Wilson
  5. Rylee Adamson Series von Shannon Mayer
  6. Lux Series von Jennifer L. Armentrout
  7. Fallen Crest Series von Tijan
  8. Fatal Series von Marie Force
  9. Codex Alera von Jim Butcher
  10. Charley Davidson von Darynda Jones
  11. Throne of Glass von Sarah J. Maas
  12. Rachel Morgan Series von Kim Harrison
Bei einigen der Reihen wundert ihr euch sicher warum sie weder in den TOP 12 der Bücher, noch der eBooks vorkommen. Nun, dass hat eine einfache Erklärung: Das Gesamtbild ist hier wichtig. Ein einzelnes Buch einer Reihe konnte mich vielleicht nicht so überzeugen, wie alle Bücher oder mehrere zusammen betrachtet - verständlich, oder? 

TOP 12 Autoren:
  1. Lindsey Kelk
  2. Marie Force
  3. Tijan
  4. Corinne Jackson
  5. Micaela Jary
  6. Dan Wells
  7. Gini Koch
  8. Aurora Rose Reynolds
  9. Darynda Jones
  10. Chloe Neill
  11. C.L. Wilson
  12. Colleen Hoover
Und auch hier gilt: Die Autoren, die mir zuerst in den Sinn kamen, wenn ich an mein Lesejahr 2013 denke haben es in die TOP 12 geschafft!
Das war es auch schon mit meinem TOP 12 Jahresrückblick und vielleicht habe ich ja mit dem ein oder der anderen eine Überschneidung.
Ich kann für mich jedenfalls ruhigen Gewissens das Jahr ad acta legen und nach vorne blicken.

Bei den Challenges an denen ich teilnahm war ich sehr erfolgreich unterwegs und freue mich auf ein spannendes, lesereiches und abwechselungsreiches Lesejahr. Ich bin gespannt, ob ich mich steigern kann.
Doch ich muss auch sagen, dass mir die Auswahl bei den TOP 12 gar nicht so leicht gefallen ist. Es hab noch mehr sehr gute Bücher, aber entscheiden musste ich mich - irgendwie. In meiner Leseliste habe - schaut doch vorbei.

Und nun sage ich: Auf bald!

Lu

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Formular Random House Challenge 2016

Blog-Archiv

Seitenaufrufe