Mittwoch, 21. Januar 2015

Waiting on Wednesday

Guten Morgen liebe Leser,

es ist mal wieder soweit, wie bereits in der vergangenen Woche, mache ich auch diesmal wieder beim Waiting on Wednesday von Jill (Breaking the Spine) mit.

http://breakingthespine.blogspot.de/Diesmal habe ich einen historischen Roman für euch am Start und wer meinen Blog kennt, der weiß das historische Romane nicht unbedingt zu meiner bevorzugten Beute gehören.
Doch die Bücher dieses Autors haben mich bisher noch immer begeistern können und da hoffe ich natürlich, dass es bei diesem Roman nicht anders ist.

Aber um welchen Roman geht es?
Okay, ich mach es kurz und poste euch einfach das Cover. Es ist schlicht und doch sind es diese Cover gewesen, die mich zu Luca Di Fulvios Bücher haben greifen lassen.
Seit Monaten fiebere ich einem neuen Roman des italienischen BestsellerAutors entgegen und ihr könnt euch sicher vorstellen, dass ich ganz aufgeregt war, als ich las, dass es am 12. März 2015 endlich soweit sein würde.


Worum es in dem Roman geht? Nun, hier hab ich den Klappentext (Quelle Bastei Lübbe) für euch:

Raühnval, ein opulentes Herrschaftsgebiet in den Ostalpen. Der junge Marcus lebt ein privilegiertes Leben als Sohn des Landesfürsten. Elisa ist die Tochter der Dorfhebamme und weiß, was Entbehrung heißt. Bei einem Massaker werden Marcus' Familie und alle übrigen Burgbewohner ermordet. Dank Elisas Hilfe bleibt Marcus unentdeckt und findet mit einer neuen Identität Aufnahme bei den Dorfbewohnern. Doch er spürt schon bald, dass ihm ein anderes Schicksal vorherbestimmt ist: Sein Herz brennt für Freiheit und Gerechtigkeit...
 
Klingt ziemlich gut, oder? Also ich hab das Buch fett markiert auf meiner Wunschliste stehen und werde den Laden stürmen sobald der 12. März ist :)

Was ist euer Waiting on Wednesday bzw. welchem Buch fiebert ihr entgegen?

Liebe Grüße
Mella 

Kommentare:

  1. Liebe Mella,

    das Buch ist bestimmt super! Ich habe vor einiger Zeit "Der Junge, der Träume schenkte" gelesen. Ein geniales Buch, das stellenweise aber auch durch Brutalität überrascht hat. Aber so war das damals bestimmt.

    Ich habe heute einen Liebesroman im Angebot. :)

    Viele Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Uhhh, das klingt interessant.
    Aber leider nicht mein Genre :(
    Ich finde die Aktion klasse! Jede Woche wird meine WuLi gefüttert =)
    Liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen

Formular Random House Challenge 2016

Blog-Archiv

Seitenaufrufe