Dienstag, 24. Februar 2015

Mein Rückblick auf den Lesemonat Januar 2015

Es ist mal wieder soweit - ich kann euch voller Freude meinen Monatsrückblick für Januar 2015 präsentieren. Ich weiß, dass ich ziemlich spät dran bin, immerhin ist dieser Monat auch schon fast wieder vorbei, aber leider hat mich eine Grippe für längere Zeit außer Gefecht gesetzt. Doch man sagt ja so schön: Besser spät, als nie.

Wie immer erwartet euch ein Bericht über meine Neuzugänge des vergangenen Monats, meine Lesestatistik und vieles mehr - na seid ihr gespannt?

Ja, womit fange ich an: Die Neuzugänge, oder?
Wie jeden Monat, so fanden auch diesmal einige Bücher ihren Weg in mein Regal und wenige waren es nicht gerade! Ich bin in einen regelrechten Kaufrausch verfallen und wer ist schuld daran? Buchnärrinnen, wie ich eine bin.

Auf den Bildern im Text könnt ihr meine Neuzugänge sehen :) ich hoffe man erkennt sie und kann alles lesen.
Insgesamt haben 11 eBooks und sieben Printbücher ihren Weg zu mir gefunden:


Doch nun zu meiner Statistik für Januar/2015: 
Gelesene Bücher: 27
durchschnittl. gelesene Seiten/Buch: 343
durchschnittl. gelesene Seiten/Tag: 299
Insgesamt gelesene Seiten: 9273

LeseHighlights: 
Nero von Sarah Brianne

Opal von JLA
Origin von JLA
Opposition von JLA

Überraschung des Monats:
"Someone else´s fairytale" von E.M. Tippetts
> ein absolut süßer und fesselnder Roman mit tollen Spannungselementen und erschreckenden Erkenntnissen.

Flop des Monats:
"Just one Wish" von Janette Rallison
> Ich hatte mir so viel von dem Buch erhofft und es war wirklich reichlich Potential da, doch leider hat die Autorin es nicht nutzen können. Schade, denn die Grundidee gefiel mir wirklich gut.

Gelesene Bücher seit 01/2015: 27
Gelesene Seiten seit 01/2014: 9273

Die Fortschritte bei meinen Challenges, bei denen ich teilnehme sehen noch eher mager aus. Wobei, ich ja auch bei weniger Challenges mit mache, als im Vorjahr.
So nehme ich wie bereits im vergangenen Jahr an der "Let´s read in english - Challenge" von Books and Senses teil (die erst im Februar gestartet ist) und natürlich bei meiner eigenen Random House Challenge.

Hier gab es ja einen extra Beitrag mit dem Update für Januar.

Die zweite hausinterne Challenge von mir neigt sich langsam dem Ende entgegen und ich darf euch voller Stolz den Zwischenstand melden.


Lu´s Buchgeflüster: 12/12
real - booklover: 06/12
Julias Lesewelt: 00/12
Annikas Bücherwelt (Annika): 09/12
Ann Rose Style (AnnaLena): 12/12
Druckbuchstaben (Anja): 00/12
LeseZeit (Rissa): 15/12
Friedhofsflüstern und Weltraumworte (Camille): 01/12


Genaueres auf der Challengeseite: http://lus-buchgefluester.blogspot.de/p/reread-challenge-2014_11.html


Nun hoffe ich, dass ich euch sprachlos ob meiner Statistik zurück gelassen habe und wir lesen uns ja schon ganz bald wieder! 


So nun aber genug der Statistik und Ankündigungen. Ich wünsche euch eine schöne Woche und wir lesen uns bald wieder!!!

Liebe Grüße
Lu

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Formular Random House Challenge 2016

Blog-Archiv

Seitenaufrufe