Montag, 20. April 2015

Montagsfrage: Verleihst du deine Bücher?

 
Guten Morgen ihr Lieben

es gibt eine Premiere auf meinem Blog - ich nehme heute zum ersten mal bei Buchfresserchens Montagsfrage teil und ich finde ich konnte mir keine bessere Frage zum Einstieg aussuchen *lach*

Wie ihr der Beitragsüberschrift schon entnehmen könnt geht es um folgende Frage: Verleihst du deine Bücher?

Vor einigen Jahren noch hätte ich diese Frage mit einem klaren und deutlichen NEIN beantwortet, doch mittlerweile hat sich das verändert und sie lautet JA, ABER ...
Was ich damit sagen will ist eigentlich ganz einfach.


Ja, ich verleihe meine Bücher, aber nur an einen ausgewählten Personenkreis. Bei dieser Handvoll Menschen weiß ich, dass sie meine Bücher so behandeln, wie auch ich meine Bücher behandele. Nämlich sehr sorgsam und vorsichtig.
Ich bin nicht kleinlich was die Bücher angeht und raste nicht gleich aus, wenn mal eine Buchseite einen Knick hat.
Doch ich habe in der Vergangenheit Bücher ausgeliehen bei denen sträuben sich einem die Haare zu Berge - versifft mit Kirschsaft und anderen Beweisstücken für den nicht pflegsamen Gebrauch.

Danach war für mich klar: Nie wieder verleihe ich meine Bücher!

Aber als ich dann mit den Jahren Leute kennenlernte, die eben so buchverrückt sind wie ich und ihre Bücher sehr behutsam behandeln. Deswegen gibt es mittlerweile diesen ausgewählten Personenkreis, die meine Bücher ausleihen dürfen. Dazu gehören meine Mama, meine Schwester, meine beste Freundin in der Ferne und ein zwei weitere gute Freundinnen.

Eure

Lu

Kommentare:

  1. Huhu!

    Kirschsaft!!! Ich glaube, wenn ich ausversehen über ein geliehenes Buch Kirschsaft gekippt hätte, würde ich demjenigen ein neues Buch kaufen und das Kirschsaftbuch behalten.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Mikka,

      ich war fix und fertig als ich das Buch gesehen habe. Dachte ich bekomm nen Nervenzusammenbruch. Ich wusste echt nicht was ich da sagen sollte ...

      GsD passen die anderen Leiher auf meine Schätze auf!

      Löschen

Formular Random House Challenge 2016

Blog-Archiv

Seitenaufrufe