Montag, 18. Januar 2016

Montagsfrage

Schönen Nachmittag ihr Lieben, 

eine neue Woche hat begonnen und bei mir hält endlich wieder der Alltag, sowohl Zuhause, als auch auf dem Blog, wieder Einzug. 

Deshalb werde ich auch heute wieder bei der Montagsfrage von Buchfresserchen mitmachen.

Und das ist die heutige Frage: 



Es wird immer nach den schönsten Buchcovern gefragt, aber welches ist für dich das mit Abstand hässlichste?

Als ich diese Frage gelesen war hatte ich SOFORT ein ganz bestimmtes Buchcover und bei dem Gedanken daran schüttelt es mich regelrecht.
Klingt übertrieben? Nun, ich will euch das Cover nicht vorenthalten und präsentiere es euch hier: 


Keine Ahnung woran es liegt, aber ich finde dieses Cover wirklich, wirklich schrecklich. Und eigentlich bin ich wirklich jemand, der das "Motto" Don´t judge a book by its cover. schon beinahe lebt, denn oft werden Bücher mit weniger schönen Covern unterschätzt, doch ich gebe jedem Buch grundsätzlich immer eine Chance. So auch bei "Jake - Inked Brothers Book 1" - doch leider wurde ich hier maßlos enttäuscht. Der Inhalt hier ist in meinen Augen genau so schrecklich wie die Verpackung und dabei hat das "Buch" nur 71 Seiten.
Ich gebe auch zu, dass es das erste Buch war, dass direkt nach Beenden von meinem Kindle komplett gelöscht wurde.

Seht ihr es ähnlich mit dem Cover oder findet ihr ich übertreibe?

Liebe Grüße
Lu

Kommentare:

  1. Hallo Lu,

    meine Güte, dieses Cover ist wirklich hässlich! So schlimm, dass ich es gar nicht es angeschaut und näher betrachtet hätte. Ich weiß, hübsche Cover können täuschen, aber für einen Erst-Kontakt sind sie sehr wichtig, da ich darauf nun mal achte.
    Schlichte Cover oder welche, die ich nicht so toll finde... diese Bücher können mir dann nur noch durch gute Rezensionen schmackhaft gemacht werden. :D

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Puh...ich denke du könntest heute alle schlagen bei der MOntagsfrage ;) Dieses Cover ist wirklich schlimm!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lu,

    haha, ich kann nicht mehr. Also mit dem Cover stehst du definitiv ganz weit oben ;) gacker. Was hat mich sich bei diesem Cover wohl gedacht ? Nicht viel vermutlich. Manche Autoren und Verlage schießen sich mit ihren Covern wirklich selbst ins Knie. Man könnte meinen, die "wollen" gar nicht, dass jemand ihre Bücher in die Hand nimmt.

    PS: ich bin gleich mal als Leserin bei dir geblieben :)

    liebe Grüße
    Sandra von http://www.sandraskreativelesezeit.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Ich musste gerade leider sehr laut lachen, als ich das Cover gesehen habe, das geht ja gar nicht. :D

    AntwortenLöschen
  5. oh mein Gott, dass ist wirklich ein ziemlich hässliches Cover! Wobei man ehrlich sein muss, selbstverlegte eBooks haben öfters mal so ansprechende Cover^^
    Da ich leider ein Coverkäufer bin, würde ich dieses Buch vermutlich nicht mal kaufen, wenn es noch so gehypt werden würde :D

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  6. Sexy Kerlchen *ironie* Wenn man so große Muskeln hat, dass die Tatoos untergehen, dann ist das gruslig. Viel hilft nich immer viel...

    AntwortenLöschen

Formular Random House Challenge 2016

Seitenaufrufe