Dienstag, 26. Januar 2016

Montagsfrage


Herzlich Willkommen zur Montagsfrage!

Moment? Montagsfrage? 

Ja, aber heute ist doch Dienstag - ist mir klar, leider kam ich durch mein neues Wochenprogramm nicht dazu gestern meine Antwort auf die Montagsfrage zu posten. Deshalb wird das alles einen Tag später nachgeholt - ihr lest es ja auch heute noch ;)

Und so lautet die Montagsfrage: Wie geht ihr mit den allseits präsenten Liebesgeschichten um?

Meine Antwort:
Ich gebe zu ich liiiiiiebe Liebesgeschichten aller Art vor allem bei Büchern (ob MC Romances, StepBrotherRomances, SecondChance Romances etc) - ob es die Geschichten nach Schema F sind oder außergewöhnliche Geschichten.

Was eine Liebesgeschichte interessant machen sind die Charaktere (sollten nicht zu schwächlich/naiv sein, zu sehr Alpha oder weinerlich), die Umstände in denen sie sich begegnen und natürlich die Hindernisse, die ihnen das Schicksal in den Weg wirft.

Alles was noch dazu kommt sind das Topping der Geschichte. Doch im Grunde bin ich fast offen für alles, wenn es um Liebesgeschichten geht. Na gut, vielleicht nicht ganz offen für alles. Es gibt schon einiges, dass schlicht nicht geht.

Wo sie mich hingegen fast schon stören sind in div. Filmen, da wird fast ÜBERALL eine kleine Liebelei eingefädelt und dabei ist sie öfter unnötig und nicht wichtig für die Handlung. Bei solchen Momenten frage ich mich dann: Muss das jetzt sein?
Doch gelegentlich sind die Liebeleien auch schön anzusehen und passend in den Film eingebaut.

Im Grunde, aber brauch ich das in Filmen nicht.

Nun komme ich zurück zu Liebesgeschichten im Buch: Sie sind für mich einfach leichte Lektüre für Zwischendurch und ich greife immer wieder gern zu Liebesgeschichten.

Wie steht ihr zu Liebesgeschichte? Ich bin auf eure Antworten gespannt ...

Liebe Grüße
Lu




Kommentare:

  1. Liebesgeschichten und ich sind da so eine Sache ...
    Ich mag Kitsch nur in einer ganz bestimmten Phase des Monats :D Ansonsten suche ich eher das ungewöhnliche und bizarre - auch in der Liebe. Thrill-Love-Storys lese ich ganz gerne - oder auch brutale Geschichten mit Herz. Eben etwas bei dem der Fokus nicht nur auf den schönen Seiten liegt. Das langweilt mich dann meist einfach zu schnell.

    Liebe Grüße
    Justine
    http://www.justinewynnegacy.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ich habe dich zum Bücherkauf-Tag getaggt. Es würde mich freuen wenn du mitmachst.

    Liebe Grüße,
    Laura

    http://laurasbookdiary.blogspot.de/2016/01/bucherkauf-tag.html

    AntwortenLöschen

Formular Random House Challenge 2016

Seitenaufrufe