Donnerstag, 18. Februar 2016

Blogtour Tag 4 "Highheels, Herz und Handschellen" von Jana Herbst - Thema Mafia



Herzlich Willkommen zu Tag 4 unserer Blogtour zu "Highheels, Herz und Handschellen" von Jana Herbst.

Bisher wurde euch das Buch vorgestellt, besonders schöne Zitate gezeigt und ein Survivalguide ohne Strom.
Und heute bin ich an der Reihe euch etwas über die Mafia zu berichten.

Uns allen ist die Mafia ein Begriff - die einen wissen mehr, als die anderen oder so ähnlich. Nun ich habe ich den Vergangenheit jetzt schon öfter Bücher gelesen in denen die Mafia eine größere Rolle spielt, weshalb ich mir dachte, dass ich mich mit dieser Thematik doch mal etwas genauer auseinander setzen könnte.

Also: Wer oder was ist die Mafia?

Dazu sollte zunächst geklärt werden wo das Wort seinen Ursprung hat und da gibt es so einige (genauere Infos findet ihr bei Wikipedia), doch der wohl bekanntes und gebräuchlichste Ursprung ist sizilianisch: mafiusu, marfusu, dieses Wort bedeutet so viel wie arrogant, eingebildet, aber auch selbstsicher, mutig, schön (also bedeutet es nicht nur schlechtes, wenn es auch heutzutage mehr negativ ist als positiv).

Doch Vorsicht! Mafia ist nicht gleich Mafia, denn eigentlich darf sich lediglich die Mafia sizilianischen Ursprungs als solche bezeichnen, alle anderen lehnen sich dem "Bild" der Mafia an und haben meist nicht den sozialhistorischen Hintergrund.

Die Mafia hat ein genauen Aufbau und besteht meist aus sogenannten Familien (daher wird auch oft der Begriff la famiglia mit der Mafia in Verbindung gebracht), hier ist aber nicht streng genommen die reine Blutsverwandschaft gemeint, sondern ein Verbund an Mitgliedern, sizilianischer Abstammung, ist die sich einem strengem Codex unterwerfen.
Die Führungsriege der Mafia ist rein patriachal und die Frauen haben keinen Zugang zur Hierarchie.
Zur Anschauung habe ich eine kleine Grafik für euch, wie die Mafia aufgebaut ist eingefügt.


Eigentlich darf sich ja nur die Mafia sizialnischer Herkunft so bezeichnen, doch viele andere Gruppierungen fallen unter den Mafiabegriff.
So findet man auf aller Welt kriminelle Bündnisse nach Art der Mafia:
  • USA 
  • Kolumbien 
  • Albanien
  • Polen
  • Türkei
  • Russland
  • Kreta
  • Asien (japanische Yakuza, chinesische Triaden)
  • Deutschland
Viel weiter will ich gar nicht ausholen, aber ihr habt jetzt sicher einen guten Einblick in die "Mafia" bekommen und wer mag kann sich gerne näher damit befassen, aber für mich ist hier erstmal Schluss, denn ich habe selbst bei der Recherche gemerkt, dass es hier unendlich viel Information gibt, aber alles zu Sichten hätte Wochen gedauert.

In diesem Sinne noch viel Spaß bei der Blogtour .... ach Moment, da war doch noch was! Stimmt! Ein Gewinnspiel und eine Gewinnspielfrage!

Und hier ist sie: 

"Welcher Begriff wird oft noch mit der Mafia in Verbindung gebracht?"

Eure Antworten schickt ihr bitte an folgende eMailAdresse: lubuchblog@hotmail.de

Teilnahmebedingungen und Gewinne:
  • Es kann jeden Tag ein Los gesammelt werden, indem die individuelle Tagesfrage beantwortet wird.
  • Das Gewinnspiel endet am 22.02.2016 um 23:59 Uhr.
  • Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Eltern.
  • Versand nur innerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für den Postversand wird keine Haftung übernommen.
  • Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt man sich bereit im Gewinnfall öffentlich namentlich am Ende der Blogtour genannt zu werden
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
Viel Glück euch Lieben und viel Spaß noch bei der weiteren Tour!!
Lu

PS: Morgen geht es dann bei Beate weiter - viel Spaß 

Kommentare:

  1. Guten morgen❤
    Dankeschön für den tollen und informativen einblick in die welt der *Mafia*.
    Ich verbinde mit dem Begriff *Mafia* eine Gruppierung die illegaler *Taten* nach geht. Wie zb. Waffenhandel, Drogen, Prostitution. Natürlich ist das nicht die korrekte bezeichnung, wie man in deinem beitrag lesen kann❤

    Antwort: la Famiglia
    Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Guten morgen... WOW, das ist aber ein super Schaubild! Lieben Dank... Ich kenne die Mafia meist in Verbindung mit Drogengeschäften, Waffenhandel, Frauenhandel und Prostitution, Menschenschmuggel und Schwarzgeld waschen. Die Geschäfte werden meist getrant und ganz oft werden ital. Restaurants dazu genutzt um die ilegalen Machenschaften dieser zu vertuschen!

    Auch ich schließe mich der Antwort an... Ich würde sagen: La Famiglia!!! "Die Familie"

    LG Maren von Lovelyliciousme

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen
    Ein sehr interessanter Beitrag über die Mafia.
    Meine Antwort ist per Mail an Dich raus :)
    Lieben Gruss
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. Sonjas Bücherecke18. Februar 2016 um 11:01

    Hallo,

    en toller Beitrag, interessant was es über die Mafia alles zu lesen gibt.
    Mail kommt gleich.
    Wünsche dir einen schönen Tag.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!

    Das war interessant zu lesen : )
    Die Antwort auf die Frage ist dass der Begriff "La Famiglia" oft noch mit der Mafia in Verbindung gebracht wird.

    LG
    Hatice

    AntwortenLöschen
  6. Hi hab die Email gerade los geschickt.
    Lg und noch nen schönen Abend
    Ricarda

    AntwortenLöschen
  7. Hallo ,

    Vielen Dank für den interessanten Beitrag.
    Antwort : La Famiglia .
    Ich wünsche Dir schönes Wochenende.

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    die Antwort lautet "la famiglia"... vielen Dank für den tolle Artikel!

    LG

    AntwortenLöschen

Formular Random House Challenge 2016

Blog-Archiv

Seitenaufrufe