Donnerstag, 11. Februar 2016

Waiting on Wednesday

Hallo und fast Mahlzeit ihr Lieben,

der Mittwoch ist zwar schon vorbei, aber ich dachte mir, ich hol es einfach nach. 

In der Vergangenheit waren meine Waiting on Wednesdays (ins Leben gerufen von Jill bei Braking the Spine) häufig Bücher auf englisch. Heute jedoch habe ich einen interessant klingenden Fantasyroman aus dem Thienemann-Esslinger Verlag für euch im Gepäck.

Der Klappentext klingt verlockend und das Cover gefällt mir auch richtig gut, deshalb wandert es direkt auf meine Wunschliste.

Und darum geht es in "Der Ruf des Henkers" von Björn Springorum (Quelle Thienemann-Esslinger):
England, Mitte des 19. Jahrhunderts Unfreiwillig gerät Richard Winters in die Hände des berüchtigsten Henkers von ganz England. An der Seite von William Calcraft führt er fortan das finstere Leben eines Henkerslehrlings. Rasch merkt er, dass sein strenger Meister ein Geheimnis verbirgt, das seine Welt für immer aus den Angeln heben wird. Richard muss beweisen, dass er dieser Aufgabe gewachsen ist. Doch als er in London ausgerechnet seine große Liebe wiedertrifft, steht urplötzlich noch viel mehr auf dem Spiel …
Hab ich zuviel versprochen? Ihr seid euch immer noch nicht sicher? Nun, dann hätte ich noch eine Leseprobe für euch im Gepäck. Einfach HIER klicken und ihr könnt in das Buch rein lesen.

Ich kann es kaum erwarten, dass das Buch erhältlich ist und bin regelrecht froh, dass der Erscheinungstermin schon am Montag, den 15.02.2016 ist!

Liebe Grüße
Lu

PS: Klickt auf das Cover und lasst euch überraschen, wo es euch hinführt - kleiner Hinweis von mir: Es gibt etwas zu gewinnen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Formular Random House Challenge 2016

Blog-Archiv

Seitenaufrufe