Montag, 7. März 2016

Rezension: "Bloodlust" von Helen Harper

Hier habe ich nun die Rezension zu Bd. 5 und dem Abschluss der Blood Destiny Reihe.

Inhaltsangabe:
Das Leben ist kein Zuckerschlecken, wenn man ein Drache ist, aber besonders dann nicht, wenn man dazu gezwungen wird Verantwortung zu übernehmen, die beinhalten, dass man den Frieden zwischen den Gestaltwandlern, Magiern und Feen, um den furchteinflössesten und tödlichsten Feind zu besiegen, den das Übersinnliche je gesehen hat.
Und gar nicht daran zu denken, dass dich dein eigener Soulmate hasst.

Mack Smith, ein feuriger Draco Wyr, kämpft damit mit ihrem Gefühlen, ihrem Erbe und ihren wahren Fähigkeiten in Einklang zu kommen. Alles was sie tun muss ist Endor zu besiegen und Corrigan zurück zu gewinnen, um dann glücklich bis an ihr Lebensende zu sein.
Von den Straßen Londons und Russlands zu den Stränden von Cornwall geht ihre Reise und man fragt sich: Wird sie es schaffen?

Meine Einschätzung:
Wie in den vier Büchern zuvor, so schließen auch hier die Ereignisse an die Vorgänger an. Helen Harpers Schreibstil ist weiterhin angenehm flüssig zu lesen und ist man erst einmal in die Geschichte abgetaucht kommt man nicht mehr davon los.

Fragen zu MacKenzies Herkunft und dem Verbleib ihrer Eltern werden hier, endlich, wenn auch mehr als Fußnote, preis gegeben und auch ein alter Feind (der viel zu kurz kam) tauchte auf.
Einiges an Potential der Story wurde leider nicht genutzt, doch das Ende hat mich mehr als ausgesöhnt.
Besondere Überraschungen hielt dieser Band nicht bereit, dennoch fühlte ich mich gut unterhalten und bin froh, dass ich durch gehalten die Reihe zu Ende zu lesen und wie die Geschichte geendet ist.

Die Entwicklung der Charaktere hier war nett und auch erkennbar, wenn es auch teilweise zu plötzlich kam.

Alles in Allem ein guter Abschluss der Reihe und für Fans von Urban Fantasy Fans lesenswert, wenn auch nicht überragend.

Mein Fazit:
4 Sterne - zufriedenstellendes Ende für eine Reihe mit Unterhaltungswert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Formular Random House Challenge 2016

Blog-Archiv

Seitenaufrufe