Montag, 16. Januar 2017

Back to work and welcome to 2017

Guten Morgen ihr Lieben,

eigentlich wollte ich bereits letzte Woche mit der Arbeit am Blog beginnen, doch das Privatleben kam mal wieder dazwischen - es galt wieder den Rhythmus für den Alltag zu finden und alles wieder unter einen Hut zu bringen. 


Wir haben es geschafft und endlich finde ich Zeit dazu euch allen ein frohes neues Jahr zu wünschen. Ja, ja, das Jahr ist schon 16 Tage alt, aber ich wollte es mal gesagt haben. Ich bedanke mich bei euch für eure Beharrlichkeit meinem Blog zu folgen und für euer Verständnis, dass es auch mal Phasen gab im vergangenen Jahr in denen es gespenstig still hier war. Doch dies soll sich nun alles wieder ändern.

Ich möchte wieder regelmäßig an wöchentlichen Aktionen teilnehmen, meine wöchentlichen Aktionen wieder abstauben und auch mehr Artikel zum Thema rund ums Buch schreiben (hier dürft ihr mir gerne Themenvorschläge machen). Natürlich werden auch die Rezensionen und Autoreninterviews nicht zu kurz kommen.


Zur weiteren Informationen wollte ich euch noch sagen, dass ich im Laufe der Woche die Random House Challenge analysieren und die Ergebnisse bekannt geben werde - und ja, dann werde ich auch verlauten lassen, ob es eine weitere Random House Challenge geben wird oder nicht. Momentan geht die Tendenz zu "Ja, es wird eine 3. Challenge geben", doch da muss ich mir noch mehr Gedanken machen.

Das war es dann erst Mal von mir - ich verabschiede mich für heute und mache mich daran neue Rezensionen für euch zu schreiben. Ihr dürft gespannt sein :) 


Liebe Grüße
Lu




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Formular Random House Challenge 2016

Seitenaufrufe