Freitag, 3. Februar 2017

Buchgeflüster #3/2017

Hallo liebe Leser,

ein neues Jahr und neuer Lesestoff! Im vergangenen Jahr habe ich es ganz schön schleifen lassen bezüglich der Monatsrückblicke, dies will ich in diesem Jahr wieder aufnehmen und präsentiere euch auch schon den Rückblick auf meinen Lesemonat Januar! 

Wer meinen Blog schon in den vergangenen Jahren gelesen hat, der weiß was euch erwarten: ein Bericht über meine Neuzugänge des vergangenen Monats, meine Lesestatistik und vieles mehr - na seid ihr gespannt?

Ja, womit fange ich an: Die Neuzugänge, oder?
Ich will euch nichts vor machen, aber ich muss zugeben, dass ich fast schon dekadent war was die Neuzugänge angeht! Insgesamt sind 14 eBooks auf meinem Kindle und 3 Taschenbücher in mein Regal eingezogen - ne ganze Menge, ich weiß! Aaaaaber ein großer Teil von den Büchern waren gratis und sind auch schon wieder gelesen! 


Eigentlich wollte ich ja meinen SuB nicht signifikant erhöhen, aber bei manchen Büchern konnte ich einfach nicht widerstehen und ich hab ja sonst keine Laster, deswegen: Sch**** drauf! Her mit den Büchern: 

Doch nun zu meiner Statistik für Januar/2017:
Gelesene Bücher: 24
angebrochene Bücher: keine
durchschnittl. gelesene Seiten/Buch: 320
durchschnittl. gelesene Seiten/Tag: 248
Insgesamt gelesene Seiten: 7687

LeseHighlights: 
"A Court of Thorns and Roses" by Sarah J. Maas

-> WOW! Was für ein Buch! Ich habe ja wirklich schon viel Gutes über diese Reihe gehört, aber es dann mit eigenen Augen zu lesen - der Wahnsinn! Ich konnte die Bücher gar nicht aus der Hand legen! 

Überraschung des Monats:
"Darkness Series" by Stacey Marie Brown: 
-> Ich bin nicht mit allzu großen Erwartungen an die Reihe herangegangen bzw. Bd. 1 und doch konnte ich nach Bd. 1 einfach nicht aufhören zu lesen. Es war mehr als ich erhofft oder erwartet habe. 

Flop des Monats:
"Hidden Wings" von Cameo Renae
-> Ich weiß nicht so recht, was ich von diesem Buch halten soll, keine Frage der Klappentext klang beim Kauf ganz interessant, aber die Umsetzung ... hmmm... irgendwie fehlte mir so ein bissl der Bezug zur Handlung - es gab viel Bumm Bumm Bäng Bäng, aber worauf die Autorin schlussendlich hinauswollte war mir bis zum Ende nicht klar. Klar war für mich jedoch: Finger weg von der Reihe! 

gelesene Bücher seit 01/2016: 24
gelesene Seiten seit 01/2016: 7687

Dann gibt es da ja auch noch meine hauseigene Challenge - die Random House Challenge 2017, bei der im Laufe eines Jahres 25 Bücher aus dem Verlagshaus gelesen werden sollen. Das ist bestimmt zu schaffen.
Dies ist auch bisher meine einzige Challenge, da ich im vergangenen Jahr doch ziemlich schwach war, was die Ausführung der Challenges anging ... 


Nun hoffe ich, dass ich euch sprachlos ob meiner Statistik zurück gelassen habe und wir lesen uns ja schon ganz bald wieder! 

Jetzt bleibt mir nur noch euch ein schönes Wochenende zu wünschen und wir lesen uns in alter Frische kommenden Montag!

Liebe Grüße
Lu

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Formular Random House Challenge 2016

Blog-Archiv

Seitenaufrufe